Die elektronische Reisegenehmigung für New York

Sie haben vor, demnächst nach New York zu reisen, in eine der bekanntesten Städte der Welt? Bevor Sie ein Flugzeug besteigen, das Sie nach "Big Apple" bringt, müssen Sie zwingend eine gültige ESTA-Genehmigung besitzen. Dabei ist es egal, ob es sich um eine Geschäftsreise handelt oder ob Sie ganz einfach nur alleine, mit Ihrem Partner oder der Familie Urlaub machen möchten. Auf unserer Website finden Sie das Formular zum Ausfüllen. Nachfolgende einige Erläuterungen und Ratschläge, wie Sie die ESTA-Genehmigung für die Reise nach New York erhalten.  

ESTA-Antrag stellen
Bewertung: 4.09 54 Rezensionen

Warum benötigt man ESTA für die Reise nach New York?

ESTA ist eine obligatorische Genehmigung für jede Reise in die Vereinigten Staaten, also auch nach New York. Alle Ausländer, die einem Land angehören, das am Programm für visumfreies Reisen teilnimmt, müssen diese Genehmigung beantragen, bevor sie den amerikanischen Boden betreten. Die ESTA-Genehmigung wird offiziell vom Sicherheitsministerium der Vereinigten Staaten erteilt. Sie müssen also vor Ihrer Reise nach New York das ESTA-Formular ausfüllen.

Die Formalitäten in Verbindung mit dem alten Formular I-94W waren früher sehr langwierig, und man musste sich dafür persönlich zu den Behörden begeben, um das begehrte Papier zu erhalten, das zur Einreise in amerikanisches Gebiet berechtigt hat. 2009 haben die Vereinigten Staaten glücklicherweise entschieden, die Bedingungen der Einwanderungskontrolle zu verbessern und das alte Formular zu ersetzen: durch das neue elektronische ESTA-Formular.

Dieses elektronische Formular existiert nicht in Papierform und kann ausschließlich online ausgefüllt werden. Seit einiger Zeit stellen spezialisierte Websites wie die unsere das Formular auch in deutscher Sprache zur Verfügung, um deutschen Staatsangehörigen das Ausfüllen zu erleichtern und Fehler zu vermeiden.

 

Wie erhält man ESTA für die Reise nach New York?

Es ist gleichgültig, aus welchem Grund Sie nach New York reisen möchten, ESTA ist eine unverzichtbare Formalität, um an Bord eines Flugzeugs oder Schiffs in die Vereinigten Staaten zu gehen. Die verschiedenen Transportgesellschaften, die solche Reisen anbieten, haben seit einigen Jahren ihr Prozedere an das visumfreie Reisen angepasst. Dafür verlangen sie nun von den Passagieren, zusätzlich zum Flugticket, den Nachweis dieser ESTA-Genehmigung, um an Bord gehen zu dürfen.

ESTA ist also die einzige Formalität für Reisen nach New York, die nicht länger als 90 Tage dauern.

Es ist relativ einfach, die ESTA-Genehmigung zu erhalten. Sie müssen nur auf eine Website wie die unsere gehen, wo Sie einen Link zu dem Formular vorfinden, und dann ganz einfach die gestellten Fragen beantworten.

Diese Fragen betreffen im Wesentlichen die Gründe für Ihre Reise nach New York. Einige Fragen betreffen auch Sie ganz persönlich. Nach dem Absenden des Onlineformulars können Sie den Antrag selbstverständlich anpassen, falls sich Ihr Reiseprogramm ändert. Auch dies erfolgt online, Sie benötigen dafür nur die Nummer des erteilten Dossiers. Die Genehmigung ist zwei Jahren gültig, und während dieses Zeitraums können Sie mit ihr mehrere Reisen in die Vereinigten Staaten unternehmen.

 

Die ESTA-Genehmigung für andere Reiseziele in den Vereinigten Staaten

Wenn Sie nach New York reisen möchten, benötigen Sie also eine ESTA-Reisegenehmigung oder ein Visum sowie einen gültigen Reisepass. Dies gilt jedoch nicht nur für New York! Die Stadt New York wurde hier nur als Beispiel angeführt, um die Notwendigkeit der Formalitäten sowie die zwingend notwendigen Dokumente zu erläutern. Welches auch immer Ihr Reiseziel in den Vereinigten Staaten ist, Sie benötigen eine solche ESTA-Genehmigung, auch wenn Sie nicht in New York ankommen.

Das ESTA-System betrifft nämlich das gesamte Gebiet der USA und daher alle Flughäfen beziehungsweise Seehäfen. Es basiert auf einer globalen Vereinbarung zwischen den Mitgliedsländern dieses Systems und den amerikanischen Einwanderungsbehörden.

Selbst für einen reinen Transitaufenthalt auf dem Flughafen von New York benötigt man bereits eine ESTA-Genehmigung, egal ob das definitive Reiseziel dann in den USA oder in einem anderen Land liegt.

Selbst wenn Sie also nur einen kurzen Aufenthalt oder einen Zwischenstopp in den USA planen, sind Sie verpflichtet, die Genehmigung nachzuweisen. Andernfalls riskieren Sie, dass man Ihnen bereits bei der Abreise den Zutritt an Bord oder spätestens bei der Ankunft das Betreten amerikanischen Bodens verweigert.

ESTA-Antrag stellen